Friedensweg

Tag des Lebens

Herzensangelegenheiten

Samstag, 8. Juli 2017

Samstagplausch 27-2017

Hallo liebe Samstagplauscherinnen,
diese Woche war irgendwie komisch. Seltsam ruhig und träge irgendwie. Ich hatte keine Katastrophen  zu bändigen und auch sonst plätscherte alles nur so vor sich hin. Dafür gab es dann Mitte der Woche ein kleines Highlight . Mein Schwiegersohn in spe hat uns aus Afrika, genauer aus Nigeria etwas mitgebracht!
Wunderschöne Wax Prints.Dieser erste hier unten ist mein persönlicher Favorit.Die Farben sind im Original sehr viel kräftiger, im oberen Bild der Stoff ganz oben ist es.Da kann man am grün sehen das der Stoff nicht so hell ist.Der türkise ließ sich gar nicht fotografieren.Der sieht auch toll aus.
 Der braune ist irgendwie noch beschichtet, fühlt sich fast wie Wachstuch an.
 und dieser gelbbunte ist einfach nur schön ;-)
Letzten Sonntag haben wir Mädelstag im MICKS gehabt;-)
Wir waren alle sehr busy. Ich hatte meine Maritime Tasche fertig bekommen, da hab ich ja schon drüber berichtet.
Das Wetter war diese Woche so für mich ganz gut temperiert, das ich zeitweise auf der Terrasse sitzen konnte und da hab ich einfach schonmal einen Socken für den Nikolaus angeschlagen, ein Socken ist fertig. Jetzt überlege ich gerade wieso? Da fällt es mir ein, Marion  hatte ein tolles Sockenmuster gezeigt, das wollte ich nun unbedingt ausprobieren. Das Muster läßt sich super strícken, da war dann der Weg zum einzigsten Lädchen in der nächsten Kleinstadt nicht zu weit um ein bißchen was für Weihnachten zu shoppen(naja eher Nikolaus) Die beiden Knäuel werden schon mal 4 Sockenpaare 2 Winzlinge ;-) und je ein Großes. Vielleicht schaffe ich es tatsächlich diese Socken auf der Terrasse zu stricken, mal sehen. Für die Bündchen verwende ich gerne das Elastikbeilaufgarn, meine Mädels und ich haben Waden da rutschen die Socken immer so runter*seufz mit dem Beilaufgarn sitzen sie einfach besser. Fast wie Haftcreme für die Dritten, so  ungefähr jedenfalls.

Das Stöffchen im Bild unten, ja das ist mir irgendwie zugelaufen, ich habe auf einem Blog ein wunderschönes Hängerchen Kleid für Mädchen gesehen und möchte das mal mit Webware nähen.Mit 5,00 € kann man nichts verkehrt machen, denke ich.
Tja mehr gab diese Woche irgendwie nicht her.
Wißt ihr was Optimismus ist? Wenn man bei leichtem Nieselregen Wäsche draußen aufhängt--- jetzt kommt doch tatsächlich die Sonne raus! Meine Tochter hat damit immer Glück! Wenn ich das machen würde, wäre die gut geschleuderte Wäsche binnen allerkürzester Zeit klatschnass wahrscheinlich würde ich meinen Teil dann auch noch abbekommen und meine Umwelt würde glauben, mich haben nun endgültig alle guten Geister verlassen.
In diesem Sinne ein schönes Wochenende,
Eure Petra Lavendelherz

https://kaminrot.blogspot.de/2017/07/samstagsplausch-2717.html?showComment=1499495061925#c6288722030277766204

Kommentare:

  1. Du kannst immer sehr gut und humorvoll erzählen. Du bringst mich zum lächeln auch wenn mir mal nicht danach ist. Tolle Gabe. Und die Mitbringsel erst mal. Super schöne Farben. Bin schon gspannt auf Deine Socken. Viel Spaß beim Stricken und hoffentlich auf der Terrassen sitzen, würde gerne auch mal wieder auf dem Balkon sitzen. Seufz.
    Ganz tolles Wochenende und sammle ganz viel Kraft. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Die bunten Stoffe erinnern mich an unsere Afrika Urlaube. Auch wenn die Frauen dort nicht viel haben, aber ihre bunten Kleider haben mich immer zum staunen gebracht. Zum Stricken ist es mir eindeutig viel zu heiss.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Was die Nachbarn denken, ist ... irgendwie ... doch irrelevant. Viel Spass mit deinen Projekten. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit meinem Umfeld meinte ich auch eher die Familie, die Nachbarn haben mich eh schon vor 30 Jahren abgestempelt als Persona non Grata, da ist es mir eh wurscht,denn wie sagt man so schön: ist der Ruf erst ruiniert,lebt es sich ganz ungeniert;-)

      Löschen
  4. Toll die Mitbringsel. Und Afrika verbinde ich bei Stoffen immer mit kräftigen Farben. Und deine Stoffe beweisen dies!
    Und ich freue mich, dass ich die inspirieren konnte:-) Freu mich auf deine fertigen Socken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    das hört sich nach einer wunderbaren Woche an! Die Stoffe sind wirklich schön. Wie lieb von deinem Schwiegersohn in Spe, da an dich zu denken.
    Hab ein wunderbares restliches Wochenende mit viel Sonne
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Da drücke ich dir aber mal die Daumen, dass du alle deine Pläne auch auf der Terasse erledigen kannst........... lach.
    Dieses Beilaufgarn interessiert mich, aber bis jetzt habe ich sowas hier noch nicht gesehen.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Die Stoffe sind wirklich schön.
    Optimismus ist manchmal sehr wichtig. Deine Tochter glaubt an sich. Das ist das, was die Wolken beiseite schiebt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen